Ein RC- oder IR Modell bauen

Wie fängt man an?
Vielleicht ist der Begriff RC erst einmal zu hinterfragen. RC weil frei lenkbar?

Radio C ontroll Funkferngesteuert
Infra Rotes Licht zur Steuerung sind ähnlich.

Bei einer RC-Steuerung wird gebraucht:
Sender, Akku, Schalter, Empfänger, Antenne, Fahrregler, Motor, Getriebe, Servo, Lichtschalter

Bei einer IR-Steuerung wird weniger benötigt:
Sender, Akku, Schalter, Empfänger mit Fahrregler und Lichtschalter, Motor, Getriebe, Servo

Weniger Bauteile bedeutet kleiner. Dafür können aber nicht so viele Modelle gleichzeitig betrieben werden.

Um einfach anzufangen kann man eine Fahrzeug vom Faller-Car-System nehmen und baut die Elektronik hinein.
Oder man warten noch ein paar Wochen, dann hoffe ich einen Muldenkipper als Bausatz anbieten zu können.

Eine Antriebseinheit Motor und Getrieb in einem Block vereinfacht den Einbau.
Das Getriebe sollte eine angemessene Übersetzung haben:
Straßenfahrzeug: ca. 1:43
Geländefahrzeuge: ca. 1:58
Für Geschicklichkeitsfahren im schweren Gelände über 1:120
Je größer die Übersetzung ist desto kleiner darf, muss aber nicht, der Motor sein.

Akkus: IR Anlagen arbeiten ab 3,6 Volt, billige RC-Anlagen erst ab 4,8 Volt.
Das bedeuet, es kann bei einer RC Anlage eine Akkuzelle mehr erforderlich sein. Platzbedarf!
Die Fahrzeit ist von der Akkugröße abhängig. Je mehr mA/h der Akku hat, um so länger kann man fahren.

Das Fahrwerk kann simpel, nur das Pastikfahrgestell sein, oder Robust mit einem aus Messing gefertigtem Rahmen.
Da kann Einzelradfederung und Allradantrieb realisiert werden.

Es können Plastiklenkachsen verwendet werden oder robuste Messingachsen.
Dazu die Räder einfache gelagert oder mit Kugelagern.

Das ist ein Frage des Geschicks und des Geldbeutels.

Material: habe ich normalerweise immer einiges da oder man bekommt es bei www.rc-minimodell.de

Tipps: Den ersten richtigen Schritt hast Du geschafft. Du hast die Seite gefunden auf der fast alles zu finden sein sollte.
Der RC-Bereich ist noch etwas sparsam, kann aber, mit Hilfe Deiner Fragen, vervollständigt werden.
www.modellautobahnen.de/technikhaupt.htm

unter www.modellautobahnen.de/links.htm sind einige Gleichgesinnte zu finden.
z.B. http://www.mikromodell.de

Vielleicht habe wir eine Modellbaubörse in Deiner Nähe. www.modellautobahnen.de/termine.htm

Die Webseite www.modellautobahnen.de ( 700 MB ) mit Video und Tipps gibt es auch zu kauften.
Damit kann man sich auch ohne Internetanbindung die Sachen ansehen. Das spart Online-Kosten.

Als weiteren kostenlosen Service kann ich Dich in den Verteiler für Modellautobahner eintragen.
Darüber gibt es ab und zu Neuigkeiten aus der Welt der fahrenden Modellautos 1/87 oder kleiner.

Mail an info@modellautobahnen.de Hompage Hompage Mail an info@modellautobahnen.de
(c)   11/04   www.edv-service-dankwardt.de       Siegmund Dankwardt