InfraCar und Beleuchtung Actros "DRK"



Dieses Albedo-Modell wurde mit Lenkung, Antrieb und
Beleuchtung und Akku sowie InfraCar nachgerüstet.

Es ist auf Anlagen mit Faller-Car-System
oder einzusetzen.

   


Es wurde installiert:

Am Motorwagen:
2 Scheinwerfer , 2 Frontblinker
2 Rückleuchten, 2 Heckblinker, 2 Bremsleuchten auf Leuchtenträgern
Am Auflieger:
2 Rückleuchten, 2 Heckblinker, 2 Bremsleuchten und 2 IR-LED
auf Leuchtenträgern für die DC-Car-Abstandssteuerung
   

Ein passender Handsender zur eigenen Bedienung 120,00 Euro.

Für die einfache Steuerung durch einen Computer gibt es einen
PC-Sender inkl. Demoprogramm für 65,00 Euro.

Der PC-Sender arbeitet auch mit Windigipet ab Version 8.5 bestens zusammen.
Seit der Version 9.x sind Lokomotiven und Autos gleichermaßen benutzbar.
Das 1:58 Getriebe sorgt auch am Berg für genügend Durchzugskraft.
Die Höchstgeschwindigkeit mit 80 km/h ist 20% langsamer als die meisten anderen Modellautos.
Durch die 31 Fahrstufen ist das Modell sehr feinfühlig zu fahren.

Der Akku reicht für ca. 10-14 Stunden, je nach Fahrstrecke und Lichtbenutzung.
Statt über die eigene Ladebuchse 24 Stunden am Fallerladegerät zu laden, ist der Akku in einer Minute auszutauschen.
Hierzu können auch noch stärkere Akkus und ein anderer Lader für 10 Stunden Ladezeit geliefert werden.
Das Modell ist für die automatische Ladestraße vorbereitet.
Das Abstellen und "Auftanken" auf der Anlage ist dadurch möglich.

Mit einer DC-Car-Nachrüstung kann sich dieser Truck zusätzlich die folgenden Fahrzeuge auf Abstand halten. Ein Kollone mit mehreren DRK Fahrzeugen darzustellen ist kein Problem.

Der Materialpreis für das Modell ca. 175,00 Euro.

Der fertige LKW mit InfraCar-Decoders zur Handbedienung oder Steuerung durch einen PC ca. 230,00 Euro.
Als - Modell gesteuert über Faller-Stopstellen, Lichtsensor und Magnetsensor ca. 230,00 Euro.
Als - Modell gesteuert über IR-Funktionsbaustein, DCC-Zentrale wie Intellibox, Twincenter, Easy Control, Lenz oder DIGI1 ca. 255,00 Euro.

Über die meisten Zentralen ist eine PC-Steuerung möglich.
Für den Streckenbau werden vorgefertigte Straßen und Abzweigungen angeboten. Zur digitalen Anlagensteuerung sind für den Straßenverkehr spezielle Decoder erhältlich.

Mail an info@modellautobahnen.de Hompage Hompage
(c)   06/06   www.edv-service-dankwardt.de         02173/965646 9:00 - 22:00
Siegmund Dankwardt   Ulrich-von-Hassel-Str.14   40789 Monheim